Jetzt anmelden

Badkomfort für Generationen

Die Auszeichnung des SHK-Handwerks für innovative Lösungen im Bad

Für attraktive Produkte, die einfach nutzbar sind...

Alle zwei Jahre zeichnet der Zentralverband Sanitär Heizung Klima (ZVSHK) im Rahmen der Weltleitmesse ISH Produkte rund um das Bad aus, die vorbildlich gestaltet sind und das Leben deutlich einfacher machen.
Die diesjährige Schirmherrschaft hat das Bundesministerium für Wohnen, Stadtentwicklung und Bauwesen unter Bundes­ministerin Klara Geywitz übernommen.
Die Prämierung erfolgt durch eine prominent besetzte Fachjury in Kooperation mit dem Kompetenz­netzwerk Design für Alle – Deutschland (EDAD).
Alle nominierten und prämierten Produkte werden auf der ISH im März 2023 vorgestellt und durch zahlreiche Medien­partner kommuniziert. Eine große Chance um Fachpublikum und Handwerksunternehmen bundesweit zu erreichen, denn 200.000 Fachhandwerker können auf diesem Wege über neue innovative Badlösungen informiert werden.

Das im Zentralverband organisierte Sanitärhandwerk hat im Jahr 2021 über 1.2 Millionen Bäder gebaut. Der ZVSHK-Award bietet den Herstellern die große Chance, ihre ausge­zeichneten Produkte gegenüber dem Handwerk und seinen Kunden positiv zu positionieren.

… und Vorteile für alle Generationen bieten.

Warum der Fokus Bad? Das Badezimmer ist der Schlüssel für ein selbstbestimmtes Wohnen im Alter.
Bis 2030 besteht bundesweit ein Bedarf an über 3 Millionen barrierefreien Wohnungen. Die Nachfrage nach attraktiven Produktlösungen, die Funktionalität, Flexibilität, Sicherheit und Komfort für alle Generationen berücksichtigen, wird weiter deutlich steigen.
Der ZVSHK Award prämiert Produkte, die zukünftig durch das Sanitärhandwerk installiert werden – Produkte, die auf veränderte Lebenssituationen eingehen und gleichzeitig hohe Designansprüche erfüllen.

Unternehmen der Sanitärindustrie aus dem In- und Ausland können ihre geeigneten Produkte bis zum 20. Januar 2023 anmelden.
Nutzen Sie die Chance auf eine Nominierung!