Jetzt anmelden

Der ZVSHK-Award zur ISH 2021

Badkomfort für Generationen

Alle zwei Jahre zeichnet der Zentralverband Sanitär Heizung Klima (ZVSHK) Produkte rund um das Bad aus, die vorbildlich gestaltet sind und das Leben deutlich einfacher machen. Sie sollten auch im Alter oder bei Behinderung gut nutzbar sein. Die Prämierung erfolgt durch eine prominent und international besetzte Jury in Kooperation mit dem Kompetenznetzwerk Design für Alle – Deutschland (EDAD). Alle teilnehmenden Beiträge werden auf der Sanitärleitmesse ISH (Frankfurt, März 2021) am eigens zu dem Thema realisierten Messestand vom ZVSHK präsentiert.

Die Nominierung 2021 beginnt

Das Team des ZVSHK-Award recherchiert aktuell herausragende Produkte für die Nominierung des ZVSHK-Award 2021. Dabei spielt besonders das Leitbild Design für Alle eine wichtige Rolle: Lösungen, die für alle Generationen attraktiv und komfortabel sind und bei Bedarf auch im Alter oder bei Behinderung unterstützen können.
Hierzu wird der ZVSHK durch das Kompetenznetzwerk Design für Alle – Deutschland (EDAD) beraten. Die Einreichungen des ZVSHK-Awards werden im März 2021 durch eine hochkarätige Jury international anerkannter Experten und Gestalter bewertet.

Rückblick auf die Gewinner 2019

Freuen Sie sich auf den ZVSHK-Award 2021 und erleben Sie hier die Gewinner aus dem Jahr 2019. Ausführliche Darstellung der Gewinner des ZVSHK-Award 2019

Warum der Fokus Bad?

Das Badezimmer ist der Schlüssel für ein selbstbestimmtes Wohnen im Alter. Bis 2030 besteht bundesweit ein Bedarf an 3 Millionen barrierefreien Wohnungen. Die Nachfrage nach attraktiven Produktlösungen, die Funktionalität, Flexibilität, Sicherheit und Komfort für alle Generationen berücksichtigen, wird weiter deutlich anziehen. Der ZVSHK prämiert Produkte, die seine 24.000 Mitgliedsunternehmen beim Kunden einbauen, um veränderten Lebenssituationen gerecht zu werden und hohe Designansprüche zu erfüllen.