Jetzt anmelden

Zeigen Sie das Potenzial Ihrer Produkte – nehmen Sie beim ZVSHK-Award teil!

Der ZVSHK-Award „Badkomfort für Generationen“ wird nur an vom Veranstalter nominierte und verbindlich angemeldete Pro­dukte vergeben.

Wenn Sie uns auf ein in­te­res­santes Produkt auf­merk­sam machen möchten oder sich selbst bewerben wollen, ist es möglich uns unverbindlich und natürlich kostenfrei darauf hin­weisen.
Senden Sie hierzu eine Produktbeschreibung und passende Bilder bis zum 20. Januar 2025 an team(at)zvshk-award.com

Bei allen Fragen rund um den ZVSHK-Award steht Ihnen Frau Brigitta Hübner als direkte Ansprechpartnerin zur Verfügung.

Zentralverband Sanitär Heizung Klima (ZVSHK)
Tel.: 030 200 89 26 - 02    
Mail: b.huebner@zvshk.de

Einreichung und Regeln unter www.zvshk-award.com

Teilnahmeregeln – Produkte

  • Alle zwei Jahre zeichnet der Zentralverband Sanitär Heizung Klima (ZVSHK) Produkte rund um das Bad aus, die vorbildlich gestaltet sind und das Leben deutlich einfacher machen. Sie sollten auch im Alter oder bei Behinderung gut nutzbar sein.
  • Der internationale Wettbewerb richtet sich an alle Hersteller von Produkten für das Badezimmer. Die Teilnahme ist nur für vom Veranstalter nominierte Produkte möglich. Es besteht die Möglichkeit, Produkte für eine Nominierung vorzuschlagen.
  • Es können ein oder mehrere bestehende Produkte oder Neuheiten eines Herstellers teilnehmen. Für jeden Beitrag muss jeweils eine separate Anmeldung erfolgen.
  • Die Teilnahme ist bis zum 20. Januar 2023 ausschließlich über die Wettbewerbsplattform www.zvshk-award.com im internen Bereich möglich.
  • Für die Teilnahme nominierter Produkte am ZVSHK-Award wird bei Anmeldung eine einmalige Gebühr von 990,00 Euro (zzgl. USt) pro Produkt fällig.
  • Die Bewerbungsunterlagen der nominierten und verbindlich angemeldeten Produkte werden vom Teilnehmer für die Jurysitzung bereitgestellt. Für die Anlieferung, Aufbau und Abholung der Produkte zur ISH 2025 ist der Hersteller vor Ort selbst verantwortlich und trägt alle dabei anfallenden Kosten.
  • Alle verbindlich angemeldeten Produkte werden in Form von digitalen Produktunterlagen der Jury vorgestellt. Die Beratungen und Entscheidungen der Jury sind nicht öffentlich. Die Entscheidung fällt mit einfacher Mehrheit. Sie ist endgültig und nicht anfechtbar. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
  • Alle nominierten und verbindlich angemeldeten Beiträge werden mit dem Kennzeichen „Nominiert ZVSHK-Award“ versehen. Die ausgewählten Produkte „Nominiert ZVSHK-Award“ werden in der Jury-Sitzung im Rahmen der ISH begutachtet. Die Preisträger werden als „Gewinner ZVSHK-Award“ ausgezeichnet. Wettbewerbsbeiträge mit dem Kennzeichen „Nominiert ZVSHK-Award“ werden zur digitalen  ISH exklusiv als multimediale Präsentation „Nominiert ZVSHK-Award“ vorgestellt. Ferner erhält jedes nominierte und verbindlich angemeldete Produkt ein Label, das der Hersteller zu Marketing und Kommunikationszwecken nutzen kann. Die gekürten Preisträger „Gewinner ZVSHK Bad-Award“ werden während einer öffentlichen Veranstaltung auf der digitalen ISH ausgezeichnet. Die Kennzeichen „Nominiert ZVSHK-Award“ und „Gewinner ZVSHK-Award“ dürfen zeitlich unbegrenzt exklusiv nur in Verbindung mit dem ausgezeichneten Produkt genutzt werden.

Badkomfort für Generationen – Speziallösungen aus dem Handwerk

Für 2025 loben wir zusätzlich einen Sonderpreis für gene­ra­tionen­übergreifende BAD-Planungen des Handwerks aus, um diese im großen Rahmen auszuzeichnen und der Fach­presse und End­ver­brau­chern vorzustellen.

Mit den Beiträgen aus dem Handwerk soll gezeigt werden, wie schön Bäder sein können, die ein hohes Maß von Zugänglichkeit haben oder sogar barrierefrei sind, nicht stigmatisierend wirken, mit attraktiven Mehrwerten.

Wenn Sie uns auf ein geplantes oder umgesetztes barrierefreies Badezimmer aufmerksam machen möchten oder sich selbst bewerben wollen, ist es möglich uns unverbindlich und natürlich kostenfrei darauf hin­weisen.
Senden Sie hierzu eine Produktbeschreibung und passende Bilder bis zum 20. Januar 2025 an team(at)zvshk-award.com

Bei allen Fragen rund um den ZVSHK-Award steht Ihnen Frau Brigitta Hübner als direkte Ansprechpartnerin zur Verfügung.

Teilnahmeregeln – generationenfreundliche Badplanung