Jetzt anmelden

Das waren die Gewinner des ZVSHK-Award 2023

Der Zentralverband Sanitär Heizung Klima (ZVSHK) hat auf der Weltleitmesse ISH im März 2023 die Gewinner seines Produkt-Wettbewerbs „Badkomfort für Generationen“ ausgezeichnet. Eine sechsköpfige Expertenjury – unter ihnen der ehemalige Bremer Oberbürgermeister Henning Scherf, aber auch Vertreter aus Architektur, Design, Planung und Handwerk – hatten in der Jurysitzung aus 28 nominierten Produkten fünf preiswürdige Einreichungen ausgewählt.

Zum sechsten Mal seit 2013 erfolgte die Preisübergabe auf der ISH, wo sich Gewinner, Jurymitglieder und Repräsentanten des Zentralverbandes am Stand des ZVSHK trafen. Der Juryvorsitzende Mathias Knigge (Vorsitzender von EDAD – Design für Alle) übergab gemeinsam mit anderen Repräsentanten die begehrte Trophäe inkl. Urkunde des ZVSHK-Awards an die Vertreter der fünf gleichberechtigt als Sieger des Wettbewerbes gekürten Unternehmen:

Alle Nominierungen 2023 im Überblick

Mit vielen Produkteinreichungen aus Deutschland und Übersee belegt der ZVSHK-Award 2023 eindrucksvoll, wie groß das Markt- und Innovationspotenzial für attraktive und ästhetisch ansprechende Sanitärprodukte ist. Von Badeinrichtungen und -elementen, die sich durch qualitativ hochwertiges Design auszeichnen, bis hin zu Badarmaturen und Montagesystemen, die eine besonders hohe Nutzerorientierung und Gebrauchstauglichkeit aufweisen.

Die Gewinner des ZVSHK-Award „Badkomfort für Generationen“ wurden im Rahmen der ISH in Frankfurt ausgezeichnet und gewürdigt. Hier ein Überblick mit den Nominierungen.

Nominierte Produkte 2023

Nominierungen 2023


Erleben Sie auch die Ergebnisse der vergangenen ZVSHK-Awards