Jetzt anmelden

Klare Marktvorteile für Teilnehmer

Die ISH ist die Welt-Leitmesse für die Erlebniswelt Bad. Der ZVSHK bietet Herstellern mit seinem Produkt-Award eine medienwirksame Plattform, um ihre Innovationskraft, ihr technisches Know-how und ihren Designanspruch weithin sichtbar unter Beweis zu stellen. Rund 2.400 Aussteller aus dem In- und Ausland präsentieren ihre Innovationen auf der ISH 2019 vor einem Fachpublikum aus aller Welt.
Der ZVSHK-Award bietet hier eine einmalige Gelegenheit, herausragende Bad-Lösungen zu kommunizieren.

Step 1: Ihre Benefits schon durch die Teilnahme

Schon im ersten Schritt profitieren Sie nachhaltig von der umfangreichen Öffentlichkeitsarbeit, die den ZVSHK-Award „Badkomfort für Generationen“ begleitet. Alle am Wettbewerb teilnehmenden Produkte sind Teil der Kommunikationsmaßnahmen die über 50.000 SHK-Betriebe über Internet, Print und Newsletter erreichen. Die Teilnahme ermöglicht das offizielle Nominierungslabel sofort für Werbung und Kommunikation zu verwenden. Die Vorteile im Überblick:

  • Verwendung des offiziellen Nominierungslabels für Ihre Kommunikationsmaßnahmen rund um die ISH (digital und als Signet)
  • Berichterstattung über die zahlreichen Medienpartner in Richtung Handwerk und Endverbraucher
  • Multimediale Präsentation der nominierten Produkte während der ISH

Step 2: Zusätzliche Marketingeffekte für Gewinner

Die von der Jury prämierten Produkte können den Award mitsamt Label „ZVSHK-Award 2019: Badkomfort für Generationen“ sowie das Zertifikat werbewirksam nutzen. Die öffentliche Prämierung bildet einen der Höhepunkte der ISH. Durch die begleitende Kommunikation werden eine breites Fachpublikum und Privatverbraucher auf die Gewinner aufmerksam.

  • Verwendung des offiziellen Gewinnerlabels für die Bewerbung Ihres Produkts
  • Feierliche Preisverleihung im Rahmen der Weltleitmesse ISH auf dem Stand des ZVSHK.
  • Präsentation und Vorträge über die Gewinnerprodukte auf der ISH
  • Darstellung der Gewinner in der Online-Galerie mit detaillierten Informationen und der Begründung der Jury
  • Einbezug der Gewinner in die Endkunden-Aktion „Barrierefreies Bad“ der Vereinigung Deutsche Sanitärwirtschaft (VDS)
  • Vorstellung der ausgezeichneten Produkte in den bundesweiten SHK-Qualifizierungsmaßnahmen
  • Veröffentlichung im Internet auf den Internetseiten des ZVSHK sowie in den einschlägigen Branchen- und Fachmagazinen
  • Produktreportagen über die Gewinner (Hersteller und Produkte)